Impressum

Gemäss §28 Abs.4 BDSG wider­spre­che ich der Nut­zung mei­ner im Impres­sum genann­ten per­sön­li­chen Daten,
diese für Werbe– und Mar­ke­ting­zwe­cke aller Art zu ver­wen­den, zu ver­kau­fen bzw. zu missbrauchen.

Anbie­ter

Cafe Mangold
Marktplatz 37
94094 Rotthalmünster
Telefon: 08533 / 91 11 76
Telefax: 08533 / 91 11 77

Ver­tre­ten durch

Alexander Mangold
Marktplatz 37
94094 Rotthalmünster

Telefon: 08533 / 91 11 76
Telefax: 08533 / 91 11 77
Email: kontakt@cafemangold.de

Inhalt­lich ver­ant­wort­li­cher gemäss §55 Abs.2 RstV

Alexander Mangold
Marktplatz 37
94094 Rotthalmünster

Telefon: 08533 / 91 11 76
Telefax: 08533 / 91 11 77
Email: kontakt@cafemangold.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: wird nachgereicht

Rechts­form nach §5 Abs.1 Nr.1 TMG

GbR
Gesell­schaft bür­ger­li­chen Rechts

Ver­ant­wor­tungs­be­reich

Die­ses Impres­sum gilt nur für: http://www.cafemangold.de/

Haf­tungs­hin­weise

Diese Inter­net­prä­senz wurde mit größ­ter Sorg­falt erstellt. Für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­li­tät der Inhalte kann jedoch keine Gewähr über­nom­men wer­den. Der Her­aus­ge­ber ist für die Erstel­lung eige­ner Inhalte gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Der Her­aus­ge­ber ist jedoch nicht ver­pflich­tet, die von ihnen über­mit­tel­ten oder gespei­cher­ten frem­den Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­rige Tätig­keit hin­wei­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wer­den diese Inhalte umge­hend entfernt.

Behe­bungs­ga­ran­tie

Inhalt und Auf­ma­chung die­ser Sei­ten sind nach bes­tem Wis­sen und Gewis­sen in Ein­klang mit gel­ten­dem Recht zusam­men­ge­stellt. Soll­ten Sie den­noch Ihre Rechte, Schutz­rechte oder sons­tige gesetz­li­che Bestim­mun­gen ver­letzt sehen, bit­ten wir im Sinne der Scha­dens­min­de­rungs­pflicht um eine Nach­richt ohne Kos­ten­note. Es wird eine Behe­bung der Rechts­ver­let­zung garan­tiert, indem zu recht bean­stan­dete Pas­sa­gen unver­züg­lich ent­fernt oder geän­dert wer­den. Die Ein­be­zie­hung eines kos­ten­pflich­ti­gen Rechts­bei­stan­des Ihrer­seits (“Abmah­nung”) ist dafür nicht erfor­der­lich. Soll­ten den­noch Sie oder durch Sie beauf­tragte
Dritte ohne vor­he­rige Kon­takt­auf­nahme und Ver­mitt­lungs­ver­su­che Kos­ten aus­lö­sen oder aus­lö­sen las­sen, müs­sen diese in vol­lem Umfang zurück­ge­wie­sen wer­den. Zudem erhal­ten Sie in einem sol­chen Fall ggf. Gegen­klage wegen Nicht­be­ach­tung der oben genann­ten Behebungsgarantie.